Cold Steel Damascus Viking Sword

799,90 CHF *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 7-14 Tage

  • ColdSteel_CS88HVB
Cold Steel Damascus Viking Sword Ist es Deine Bestimmung, ein Wikinger-Jarl zu werden? Wenn... mehr
Produktinformationen "Cold Steel Damascus Viking Sword"

Cold Steel Damascus Viking Sword
Ist es Deine Bestimmung, ein Wikinger-Jarl zu werden? Wenn das Blut eines Kriegers durch Deine Adern fließt, hat Cold Steel® hier zwei Waffen, die Du einfach lieben wirst.

Das damaszener Wikingerschwert und seine Beiwaffe, der Langsax, sind aus Cold Steels® feinstem Damaststahl handgeschmiedet und werden vollgeschärft geliefert. Beide bestechen durch ihre prachtvolle Ausstattung. Jedes Stück besitzt einen wunderschönen Griff aus Palisanderholz. Parier und Knauf sind im typischen Wikingerstil gestaltet und wurden auf Hochglanz poliert. Wie bei den wikingerzeitlichen Vorbildern bestehen sie aus abwechselnd übereinander geschichteten Messing- und Stahllagen.

Geliefert wird das Schwert in einer eindrucksvollen Scheide aus Holz und Leder mit Gürtelschlaufe. Mundblech und Ortband sind aus Messing gefertigt und mit schönen Prägungen verziert. Der Langsax kommt mit einer historisch korrekten Scheide aus kräftigem Leder mit Tragringen, geprägter Randverstärkung und Ortband aus Messing.

Damaszener Stahl
Der Begriff Damaszener Stahl, Damaststahl oder einfach nur Damast bezeichnet einen Verbundstahl aus zwei oder mehreren unterschiedlichen Stahlsorten. Der Name leitet sich von der syrischen Stadt Damaskus ab, die als einstige Hochburg und Ursprung der Damaststahlerzeugung gilt. In der Regel werden ein harter, kohlenstoffreicher und ein weicher, kohlenstoffarmer Stahl durch wiederholtes Feuerschweißen und Falten zusammengebracht. Der kohlenstoffreiche Stahl sorgt für eine größere Härte, bessere Härtbarkeit und längere Schnitthaltigkeit, während der weichere Stahl der Klinge eine höhere Elastizität und größere Bruchfestigkeit verleiht. Mit dieser Technik, die in einer Zeit schlechter und wechselnder Stahlqualitäten entstand, kann man also die positiven Eigenschaften der unterschiedlichen Stähle verbinden. Aufgrund der verschiedenen Färbungen bei variierendem Kohlenstoffgehalt entstehen zudem eindrucksvolle Muster der sich abwechselnden Lagen. Nicht zuletzt aufgrund dieser Muster wurde den Damastklingen des Mittelalters eine ihnen innewohnende Magie zugesprochen.

  • Klingenmaterial: Damaststahl
  • Klingenstärke: ca. 4 mm
  • Gewicht: ca. 1125 g
  • Inkl. Holz-/Lederscheide mit Messingbeschlägen
Technische Daten
Material Damast
Grifflänge 17,78 cm
Klingenlänge 76,20 cm
Gesamtlänge 93,98 cm

 

Geschichte:
Der Gladius war die ideale Nahkampfwaffe in engen Infanterieformationen, wie die Römer sie verwendeten. Im dichten Kampfgetümmel der Infanterie, die sowohl durch ihre enge Geschlossenheitals auch den Massendruck der nachdrängenden Glieder wirkte und nach vorn durch die großen Schilde (Scuta) geschützt war, wirkte sich die geringe Länge des Schwertes positiv aus und verschaffte dem Legionär trotz der drangvollen Enge einen Vorteil. Er konnte auch im dichtesten Kampfgewühl seine Waffe noch gebrauchen (vor allem stechend), ohne seineDeckung fallen zu lassen, während Besitzer längerer Schwerter diese unter diesen Bedingungen kaum einsetzen konnten.

Dabei eignete sich der Gladius sowohl zum Hieb als auch zum Stich; die blattförmige Klinge des Mainz-Typus besaß ein beträchtliches Gewicht und richtete bei ungeschützten Gegnern verheerenden Schaden an. Funde von Opfern römischer Legionäre, die bei der Erstürmung von Maiden Castle in Britannien gefallen waren, illustrieren das ziemlich deutlich – mehrere aufgefundene Schädel sind durch Gladiushiebe schwer verletzt. Diese Kampftechnik trug ganz wesentlich zur Überlegenheit der römischen Legionen in großen regulären Gefechten bei; allerdings war das kurze Schwert im Einzelnahkampf außerhalb der geschlossenen Formation weniger vorteilhaft, was wohl ein Grund dafür ist, warum die längere Spatha (dieschon zuvor von der römischen Reiterei benutzt worden war) im Verlauf des 3. und 4. Jahrhunderts, als der Kleinkrieg an den Grenzen an Bedeutung zunahm und traditionelle Feldschlachten selten geworden waren,an Bedeutung gewann.

Weiterführende Links zu "Cold Steel Damascus Viking Sword"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Cold Steel Damascus Viking Sword"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

NEU
NEU
NEU
Cold Steel Scottish Dirk Cold Steel Scottish Dirk
169,90 CHF * 199,90 CHF *
Schwert Zelda Schwert Zelda
149,90 CHF *
CRKT Axt Freyr CRKT Axt Freyr
99,90 CHF *
Angeschaut