Tops Knives Outdoormesser Wilderness Guide 4.0+

Tops Knives Outdoormesser Wilderness Guide 4.0+
169,90 CHF *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 7-14 Tage

  • BRK-Tops Knives-TPWSG4
Dieses Messer " Wilderness Guide 4.0+ " aus dem Hause Tops Knives ist Ihr idealer Begleiter in... mehr
Produktinformationen "Tops Knives Outdoormesser Wilderness Guide 4.0+"

Dieses Messer "Wilderness Guide 4.0+" aus dem Hause Tops Knives ist Ihr idealer Begleiter in der Wildnis.

Die große Nachfrage nach einem funktionalen, stabilen und extrem zuverlässigen Jagdmesser / Outdoormesser ergab die Weiterentwicklung zum Modell Wilderness Guide 4.0+.

Ein Survival Messer mit Komplettausstattung. Dieses kompakte und unscheinbare Messer wird Sie aus sämtlichen Notlagen befreien können (solange Sie es können!). Das Ausrüstungskonzept ist auf alle Eventualitäten vorbereitet und überzeugt den anspruchsvollen Trekking- / Outdoorfan.

Die mit Black Traction beschichtete Klinge aus 1095 Stahl ist in Vollerlbauweise konzipiert und passt perfekt zu den funktionalen Griffschalen aus Micarta.

Inkl. hochwertiger Nylonscheide mit Durchstichschutz, mit abnehmbarem FLAP.

  • Inkl Notfallpfeife (126DB)
  • Inkjl. Signalspiegel
  • Inkl. Tape
  • Inkl. Karabiner
  • 1095 Stahl
  • Inkl. Nylonscheide
  • Hand gefertigtes Messer
  • Designed by Leo Espinoza

Made in USA
 

Technische Daten
Gewicht ohne Scheide 148 g.
Farbe schwarz/braun
Material 1095
Rockwellhärte 56-58 HRC
Klingenstärke 3,1 mm
Grifflänge 11,43 cm
Klingenlänge 10,79 cm
Gesamtlänge 22,22 cm


Tops Knives:

Tops Messer werden immer noch grösstenteils in Handarbeit hergestellt und da man meistens sich bei vielen Modellen auch die Klingenkonfiguration vorbestellen kann, die dann erst entsprechend hergestellt wird, kann man schon von einem Semi-Custom sprechen. (Natürlich nur gegen Aufpreis).

Mike Fuller lässt dabei weder seine Klingen im Ausland vorschneiden, noch werden die Griffschalen CNC vorgefräst. Der gesamte Produktionsprozess ist im eigenen Werk im Herzen der Rocky Mountains zu Hause. 

Beim Stahl greift TOPS nicht zu irgendeinem „Wunderstahl" , sondern bleibt bei dem altbewährten 1095 Werkzeugstahl, der allerdings zonengehärtet wird. Auf die fertigen Klingen wird dann der hauseigene Black-Traction Epoxy Polyester Überzug aufgebacken, von dem Survival-Experte Ron Woods sagt, er hätte mühelos 4 Jahre Dschungeleinsatz überstanden, während bei anderen Messern die Keramik-Vergütung lange abgefallen wäre.  Was ein gutes Messer zu einem großartigen Messer macht, ist allerdings der Griff. Hier heben sich die TOPS Modelle dann auch haushoch über die meisten anderen Hersteller heraus.Es gibt Griffe, die beim Hacken Schockwellen in die Hand übertragen, andere die schlecht in die Hand passen und keine Kontrolle über die Klinge erlauben, Griffe für Zwergenhände, Blasen-Griffe und sogar Griffe, die dem Benutzer gefährlich werden können.  Und es gibt gute Griffe...............TOPS Griffe sind die besten!!! 

Mike Fuller benutzt weiterhin das hochpreisige Leinen-Micarta und alle Griffschalen werden per Hand angepasst. Das Ergebnis kann sich sehen und fühlen lassen. Kaum ein Messer liegt so bequem, sicher und anwendungsbezogen in der Hand wie ein TOPS.

Tops sind Top.

Weiterführende Links zu "Tops Knives Outdoormesser Wilderness Guide 4.0+"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Tops Knives Outdoormesser Wilderness Guide 4.0+"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Angeschaut